Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Neue Corona Regeln

November 14

Hier die aktuellen Corona – Regeln:

OFFEN ab 18h

Bei Konzerten keine Tests vor Ort.

Ab Freitag, den 1.10.2021 gilt für die Innenbereiche der Gastronomiebetriebe

Das Stufenmodell

Stufe 0: Bei uns 3G
Hospitalisierungsinzdenz: 0-3

  • Es gelten die allgemeinen AHAL-Regeln
  • Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in Einzelhandel und ÖPNV
  • Einrichtungen und Veranstaltungen müssen Hygiene- und Schutzkonzepte vorlegen

Stufe 1:
Hospitalisierungsinzdenz: >3-6

  • 3-G-Regelung im Innenbereich für Veranstaltungen, Gastronomie, Kultureinrichtungen, Sportstätten ohne Kapazitätsbeschränkungen in Innenräumen, keine Abstandsregeln und MNS-Pflicht

Stufe 2:
Hospitalisierungsinzdenz: >6-12

  • 3-G-Regelung im Innenbereich für Veranstaltungen, Gastronomie, Kultureinrichtungen, Sportstätten mit Kapazitätsbeschränkungen in Innenräumen, Abstandsregeln und die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung sind in Abhängigkeit zum Hygienekonzept
  • In diesen Bereichen besteht die Möglichkeit durch ein optionales 2-G-Modell die Beschränkungen von Abstand, Kapazitätsbeschränkungen und Tragen von Mund-Nasen-Bedeckung zu vermeiden

Stufe 3:
Hospitalisierungsinzdenz: >12

  • In dieser Stufe sind zur Vermeidung der Überlastung des Gesundheitssystems weitere beschränkende Maßnahmen geboten. Die Maßnahmen im Einzelnen richten sich nach dem konkreten Infektionsgeschehen.

– Bei einer Inzidenz unter 50 ist draußen kein Testnachweis erforderlich

– Die Betriebe müssen den Namen und die Kontaktdaten jedes Gastes sowie den Zeitpunkt des Betretens und Verlassens der Einrichtung dokumentieren und vier Wochen aufbewahren. Ein Gast darf nur bedient werden, wenn er mit der Dokumentation einverstanden ist. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist sind die Kontaktdaten zu löschen.

 

Desinfiziert euch die Hände

Welche Tests sind möglich?

Hier bezieht sich § 3a der Verordnung auf das Infektionsschutzgesetz. Es muss sich um zugelassene Tests handeln. Dabei wird jedoch kein Unterscheid zwischen PCR-Test, Schnelltest (in einem Testzentrum) oder Selbsttest gemacht. Allerdings wird ein selbst durchgeführter Test  (Selbsttest) nicht anerkannt, es sei denn er wird vor Betreten der Einrichtung, also Gastronomie-Außenbereich oder Hotel in Anwesenheit einer verantwortlichen oder beauftragten Person gemacht. Wenn also kein offiziell bestätigtes Testergebnis vorliegt, so ist es möglich vor Ort unter Aufsicht einen Selbsttest zu machen.

Tests gibt es für 2€ am Tresen.

 

 

 

 

 

 

 

Details

Datum:
November 14

Details

Datum:
November 14